AGB

§ 2 Zustandekommen des Vertrages
(1) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internet-Shop gelten die folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internet-Shop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft. Im folgenden: a) Auswahl der gewünschten Ware b) Bestätigen durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb" c) Prüfung der Angaben im Warenkorb d) Anklicken des Buttons „Jetzt kostenpflichtig bestellen"
(2) Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen seines Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir das Angebot bindend an. 

Added to cart

c